The preparatory courses (Vorstudienkurse) in the subjects German, mathematics, physics and chemistry generally last two semesters with about 32 hours of instruction a week.

In the courses in German as a foreign language, the students learn vocabulary and grammatical structures as well as skills and strategies necessary for understanding and producing texts on technical and natural scientific topics. The courses are supplemented by project work in small groups on work techniques useful at university (writing seminar papers, holding oral presentations, writing reports).

Instruction in the subjects mathematics, physics and chemistry deepens and expands the knowledge that the students acquired at school in their home countries, but it also introduces new topics that are important for the intended program of studies in natural sciences or engineering. Special emphasis is placed on instruction in specialised cognitive and working skills specific to the field of study, as well as on the correct use of technical terminology and language.

Regular instruction is supplemented with tutorials, comprehensive counselling on study methods, special excursions and—together with university institutions—a wide range of information on your field of study.

You will find a detailed presentation of the topics of instruction here.

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

Studienkolleg Corona 2020 1

Nachdem zunächst nur für die Abschlusskurse Unterricht im Studienkolleg stattfinden konnte, wird seit dem 11. Mai der Unterricht auf der Lernplattform moodle und in Video-Räumen wieder für alle Studierenden durch Präsenzphasen und Prüfungen ergänzt - natürlich unter Einhaltung der geltenden Vorschriften zum Gesundheitsschutz.

Känguru 2020

Känguru 2020

In diesem Jahr ist alles anders. Corona bedingt. Den Wettbewerb "Känguru der Mathematik" durften wir trotzdem durchführen. Das Aufgabenblatt wurde per Moodle bereitgestellt und die Antwortzettel zum ersten Mal digital ausgefüllt. Ein Teilnehmer erreichte sogar 145 von 150 Punkten. Leider wurde auf die Vergabe von ersten bis dritten Preisen verzichtet, da die Prüfungsbedingungen nicht überprüft werden konnten. Aber diese herausragende Leistung wäre im letzten Jahr ein erster Preis gewesen.

Read more...

Bergbau-Museum

Bergbaumuseum 2020

Die Studierenden des B1 Kurses besuchten das Deutsche Bergbau-Museum Bochum. Während eines geführten Museumsrundganges erhielten die Studierenden Einblick in das Anschauungsbergwerk, den Arbeitsalltag unter Tage sowie in die Geschichte der technischen Entwicklung des Bergbaus.
Auch wenn der Seilfahrtsimulator an diesem Tag nicht vollständig funktionierte, waren die Studierenden dennoch von der Beförderung begeistert und mutmaßten, wie tief unter Tage sie sich wohl befinden würden. Diese und weitere interessengeleitete Fragen der Studierenden wurden ...

Read more...
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok