Ich stelle mir alle 4-stelligen Zahlen, deren Ziffernsumme 4 ist, der Größe nach aufgeschrieben vor. Mit der kleinsten wird begonnen. An welcher Stelle steht 1102?
(A) An der 5. Stelle
(B) An der 6. Stelle
(C) An der 7. Stelle
(D) An der 8. Stelle
(E) An der 9. Stelle
Der Känguru-Wettbewerb ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für fast 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 50 Ländern. Am Studienkolleg Bochum konnte im Vergleich zum Vorjahr die Teilnehmerzahl gesteigert werden. Das ist gut so, denn es ist kein Wettbewerb für eine Elite, sondern ein Wettbewerb, der alle ansprechen soll und dabei Interesse für die Mathematik wecken möchte. Auch wenn in diesem Jahr die Veranstalter an der HU Berlin einräumten, dass die Aufgaben etwas schwieriger waren als im Vorjahr, so verzeichnet das Studienkolleg Bochum in diesem Jahr zwei besondere Auszeichnungen: Herr Manh Hung Phan (Vietnam) erreichte einen dritten Platz und Herr Minh Tuan Nguyen (Vietnam) erzielte den größten Känguru-Sprung.
Zur Lösung der obigen Aufgabe: Die Zahlen 1003, 1030, 1012 und 1021 sind kleiner als 1102, sodass die Antwort (A) richtig ist.

Känguru der Mathematik-Wettbewerb

Lu Homepage

Auch in diesem Jahr haben wir am Studienkolleg Bochum den Känguru-Wettbewerb der Mathematik durch-geführt, erneut unter Pandemiebe-dingungen mithilfe der Lernplattform moodle. In dem Multiple Choice Wettbewerb sind 30 Fragen in 75 Minuten zu beantworten. In diesem Jahr freuen wir uns, dass Herr Yunxuan Lu (China) für die größte Zahl richtig aneinanderhängender Aufgaben das T-Shirt gewonnen hat. Eine der Fragen war zum Beispiel:

Read more...

Ostergruß 2021

Ostern

 

Mit der ganzen Welt verbunden

Viele Mitglieder der evangelischen Kirche Bochum pflegen intensive Kontakte zu Menschen in aller Welt. Sie unterhalten partnerschaftliche, oft auch freundschaftliche Beziehungen, tauschen sich aus über Probleme des alltäglichen Lebens und vieles mehr. In der Corona-Krise haben diese Partnerschaften sehr praktische Hilfe geleistet. Die evangelische Kirche in Bochum hatte erstmals ein besonderes Budget zur Förderung ökumenischer, interkultureller und interreligiöser Begegnungen zur Verfügung. Diese Mittel wurden als Corona-Hilfen auch über Studierende des ÖSW-Studienkollegs an Projekte in Indonesien und Bangladesch weitergegeben.

Read more...

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

More information Ok