Im Juni unternahmen wir, der Sprachkurs B1 und 2 Lehrerinnen, nachdem wir uns im Unterricht mit dem Strukturwandel im Ruhrgebiet beschäftigt hatten, eine Exkursion in den Duisburger Innenhafen, weil hier gut sichtbar das neue auf das alte Ruhrgebiet trifft. Neben den alten Speichergebäuden, die einer neuen Nutzung zugeführt wurden, findet man hier neue Gebäude und neu gestaltete Flächen. Grundlegend war die Idee, die "Menschen zum Wasser und das Wasser zu den Menschen" zu bringen. So vereint sich in diesem Konzept Wohnen, Arbeiten und Freizeitgestaltung.  Alles entstand unter der Leitung des bekannten Architekten Norman Foster, der auch die Reichtagskuppel entworfen hat. Wir sahen ein eindrucksvolles Beispiel für den Wandel im Ruhrgebiet. Dank unseres kompetenten Gästeführers, der sehr deutlich und langsam sprach, erfuhren wir nicht nur Wissenswertes über den Innenhafen, sondern auch über die Arbeitsmigration, die für unsere Region typisch ist. Hier waren unsere Studierenden besonders aufmerksam, auch, weil ihnen gute Arbeitschancen im neuen Ruhrgebiet signalisiert wurden.

Ostergruß 2021

Ostern

 

Mit der ganzen Welt verbunden

Viele Mitglieder der evangelischen Kirche Bochum pflegen intensive Kontakte zu Menschen in aller Welt. Sie unterhalten partnerschaftliche, oft auch freundschaftliche Beziehungen, tauschen sich aus über Probleme des alltäglichen Lebens und vieles mehr. In der Corona-Krise haben diese Partnerschaften sehr praktische Hilfe geleistet. Die evangelische Kirche in Bochum hatte erstmals ein besonderes Budget zur Förderung ökumenischer, interkultureller und interreligiöser Begegnungen zur Verfügung. Diese Mittel wurden als Corona-Hilfen auch über Studierende des ÖSW-Studienkollegs an Projekte in Indonesien und Bangladesch weitergegeben.

Read more...

Wochenendausflug

Blume und Biene

Das Foto hat Ajaya Shrestha aus dem Vorstudienkurs B gemacht, als er ohne ein festes Ziel oder eine bestimmte Absicht eine kleine Reise nach Aachen unternahm. Und er schrieb dazu: „Die Blumen sehe ich als Lehrer/innen, als Studienkolleg Bochum oder Uni. Alle sehe ich als Quelle der Erkenntnisse. Und die Erkenntnisse, die Bildung sehe ich als den Nektar.

Read more...

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.

More information Ok