Eingeschneit waren die Studenten der Vorstudienkurse auf ihrer viertägigen Fahrt nach Valbert im Sauerland. In der großen, von meterhohem Schnee umgebenen Tagungsstätte "Nordhelle" fand die Seminarwoche zum Thema "Studium in Deutschland" statt. Hier konnten sich die Studenten durch Vorträge über Studienfächer und Studienbedingungen informieren. In Gesprächen mit ehemaligen Studierenden des Studienkollegs wurden die Vor- und Nachteile eines Studiums an FH und Universität diskutiert und über die Situation ausländischer Studierender in Deutschland gesprochen. Ein Vertreter der TU Dortmund stellte das Informatikstudium vor und eine Mitarbeiterin der Ruhr-Universität Bochum informierte über die Internationalisierung der Hochschulen in Deutschland. Neben diesen und weiteren Beiträgen hatten die Studenten auch eine Menge Spaß bei Schneeballschlachten, Schwimmen und gemeinsamen Gesprächen am Abend. Vor der Heimreise nach Bochum wurde außerdem noch die Burg Altena besichtigt.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok