Rhetorik und Präsentation gehören zu den Kompetenzen, die im Studienkolleg sowie im Studium und Beruf einen hohen Stellenwert einnehmen. Bei der von Frau Twittmann und Herrn Dr. Kubach konzipierten Veranstaltung wurden sowohl kommunikative als auch visuelle Grundlagen eingeübt.

Begonnen wurde mit einigen Gruppenübungen, bei denen die Teilnehmer lernten, souverän aufzutreten, deutlich zu sprechen, sowie Sprechen und Bewegungen zu koordinieren und sich der Sprechgeschwindigkeit  bewusst zu werden. Im „großen Auftritt“ ging es anschließend darum, eine Rolle zu spielen und in dieser Rolle zu bleiben.

Da heute die meisten Präsentationen mit Hilfe eines Computers gehalten werden, wurden auch die dazugehörigen Kompetenzen vermittelt. Mit der Software PowerPoint wurden zunächst die Grundlagen und Regeln besprochen und anhand eines Beispiels zur optischen Täuschung erläutert.

Die Teilnehmer erstellten und hielten zu einigen physikalischen Spielzeugen (das keltische Wackelholz, der schwebende Vogel, der Powerball und anderes) eine Präsentation. Feedbackbögen zu den drei Kompetenzen visuelle Darstellung, Sprechen und Körpersprache wurden am Ende der Veranstaltung verteilt.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok