Eingeschneit waren die Studenten der Vorstudienkurse auf ihrer viertägigen Fahrt nach Valbert im Sauerland. In der großen, von meterhohem Schnee umgebenen Tagungsstätte "Nordhelle" fand die Seminarwoche zum Thema "Studium in Deutschland" statt. Hier konnten sich die Studenten durch Vorträge über Studienfächer und Studienbedingungen informieren. In Gesprächen mit ehemaligen Studierenden des Studienkollegs wurden die Vor- und Nachteile eines Studiums an FH und Universität diskutiert und über die Situation ausländischer Studierender in Deutschland gesprochen. Ein Vertreter der TU Dortmund stellte das Informatikstudium vor und eine Mitarbeiterin der Ruhr-Universität Bochum informierte über die Internationalisierung der Hochschulen in Deutschland. Neben diesen und weiteren Beiträgen hatten die Studenten auch eine Menge Spaß bei Schneeballschlachten, Schwimmen und gemeinsamen Gesprächen am Abend. Vor der Heimreise nach Bochum wurde außerdem noch die Burg Altena besichtigt.

ÖSW-Studierende in Windheim

Windheim Collage

Weiterlesen...

25. Känguru-Wettbewerb

kaenguru2019

Der internationale Wettbewerb Känguru der Mathematik fand in diesem Jahr in Deutschland zum 25. Mal statt. Es ist ein Multiple Choice Wettbewerb, in dem 30 Fragen in 75 Minuten zu beantworten sind. Eine der Fragen war zum Beispiel: Wie viele Kanten hat eine Pyramide, die genau 23 dreieckige Seitenflächen hat?

A: 23    B: 24   C: 46    D: 48   oder   E: 69 

Weiterlesen...

Stop and Go ...

B1 Homepage

... so der Titel der Ausstellung zum Thema "Mobilität" in der DASA in Dortmund, die der Sprachkurs B2 besuchte.

Das Thema ist sehr aktuell, denn niemals zuvor haben sich so viele Menschen täglich von A nach B bewegt und die Frage, wie wir uns jetzt und in Zukunft fortbewegen, steht in unmittelbarem Zusammen-hang mit der Entwicklung unseres Klimas. Dies war vorbereitend im Unterricht erarbeitet worden.

Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok