Als staatlich genehmigte Ersatzschule des Landes NRW bieten wir hochschulqualifizierende Sprachkurse an.  Fünf Kursstufen bereiten von Grundstufe A1 bis Oberstufe C1 auf die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber" (DSH) vor. Die DSH-Prüfungsordnung ist bei der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) registriert (vgl. § 3 RO-DT) und das DSH-Zeugnis trägt das mustergeschützte Siegel "DSH-Zeugnis®".

Die Graduierten-Sprachkurse stehen Bewerbern mit einem direkten Hochschulzugang offen. Bei Ihrer Bewerbung um einen Kursplatz weisen Sie die Berechtigung für einen direkten Hochschulzugang nach. Vor der Aufnahme in unsere Sprachkurse findet ein Einstufungstest statt.

Bewerbungen müssen schriftlich auf unseren Anmeldeformular erfolgen.
Über die genauen Termine informieren Sie sich bitte unter Termine.

Einladung zum Sommerfest

Sommerfest 2017

Die DASA in Dortmund

Gruppenbild B2Überschwemmungen, Erdbeben, sich überschlagende Autos und andere Katastrophen kennen wir alle aus den Medien. Die B2-Gruppe konnte solche Ereignisse in der Sonderausstellung "Alarmstufe Rot" der DASA innerhalb einer Stunde hautnah erleben. Dabei ging es um die Frage: Wie entstehen Katastrophen, wie gehen Menschen damit um und wie könnte man sie zukünftig vermeiden?

Weiterlesen...

Exkursion nach Windheim

PICT1385

Am Sonntag, dem 2. Juli 2017 lädt die evangelisch-lutherische Kirchengemeide Windheim die Studierenden des ÖSW zu einem "Eine-Welt-Tag" ein. Nach dem Gottesdienst, den wir mitgestalten, besuchen wir das Heringsfängernuseum in Heimsen. Den Abschluss bildet das Konzert des Posaunenchores in der Windheimer Kirche. Anmeldungen zu dieser Fahrt sind in den Kursen möglich.